Die wichtigsten Fragen beantworten wir hier. Sollte dennoch etwas unklar sein, dann zögert nicht und schreibt uns eine E-Mail. Wir werden uns schnellstmöglich bei Dir melden und die Fragen beantworten.

Welche Hotels gibt es am Goldstrand?

Alle unsere Hotels am Goldstrand bieten einen gehobenen Standard bei gemäßigten Preisen. Kostenloses WLAN, Swimmingpools und Animationsprogramm gehören zum guten Ton. Um den Strandurlaub so entspannend wie möglich für Euch zu gestalten, ist der Goldstrand von den meisten Hotels zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen.

Von Halbpension bis Ultra All Inclusive: ihr entscheidet über die entsprechende Verpflegung. In jedem Fall werdet ihr hervorragend versorgt, so dass keine Wünsche offen bleiben sollten.

Über welchen Flughafen kommt man am Besten an den Goldstrand?

Um an den Goldstrand zu kommen, bietet sich die Anreise über den Flughafen von Varna an. Varna ist ein industrielles Zentrum mit ausgezeichneter Infrastruktur und internationalem Luft-, Land-, und Seetransport und die drittgrößte Stadt Bulgariens. Der Flughafen ist einer der größten des Landes. Von Varna aus ist man mit dem Taxi oder dem Linienbus in nur etwa 30 min am Goldstrand.

Doch auch Varna selbst ist für Touristen sehr sehenswert. Die Stadt ist ein weltberühmter Kurort und jährlicher Veranstaltungsort vieler internationaler Festivals, wie dem Internationalen Theaterfestival “Varnaer Sommer”, dem Internationalen Filmfestival “Die Liebe ist verrückt”, oder dem Internationalen Festival der Puppenkunst “Der goldene Delphin”.

Wo liegt Bulgarien?

Die Republik Bulgarien ist Mitglied der Europäischen Union (EU), liegt im Südosten von Europa und hat ca. 7,3 Millionen Einwohner. Im Norden grenzt das Land an Rumänien, im Westen an Serbien und im Süden an Griechenland und die Türkei. Im Osten ist das Schwarze Meer die natürlich Grenze des Landes. Und genau hier befinden sich die Partyzentren des Goldstrands und des Sonnenstrandes – da wollt ihr hin!

Wie lange fliegt man nach Bulgarien?

In Bulgarien gibt es vier internationale Flughäfen, die sich in den Städten Sofia, Varna, Burgas und Plovdiv befinden. Von den großen internationalen Flughäfen Deutschlands wie München, Frankfurt oder Berlin Tegel kann man nonstop nach Sofia fliegen.

In diesem Fall beträgt die Flugzeit rund zwei Stunden. Wenn man nach Varna oder Burgas fliegen möchte, wird man unter Umständen einen Zwischenstopp einplanen müssen. Das kann die Flugzeit gegebenenfalls stark erhöhen. Hier ist es wichtig, sich beim Buchen genug Zeit zu nehmen, um die günstigste Verbindung zu finden.

Was für eine Währung hat Bulgarien?

Was für euch noch intressant sein dürfte ist die bulgarische Währung Lew (BGN). Denn ihr wollt ja wissen, was wieviel vor Ort kostet. Bulgarien ist zwar in der EU aber hat noch seine eigene Währung, die recht stabil ist.

Um den Aktuelle Kurs von bulgarischen Lew zu Euro zu erhalten könnt ihr google bemühen: tippt in das Suchfeld einfach mal “1 bgn in euro” (ohne die Anführungsstriche) und google liefert das aktuelle Ergebnis. Ihr könnt auch einfach diesen Link klicken und kommt zu dem aktuellen Umrechnungskurs: Umrechnungskurs bulgarische Lew

Derzeit ist ein Lew ungefähr 0,51 € wert. Aber schaut nochmal nach.

Was für Bier gibt es in Bulgarien?

In Bulgarien ist die Biertradition verhältnismäßig jung. Traditionell war auf der Balkanhalbinsel eher der Anbau und Genuss von Wein verbreitet. Dies änderte sich erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als Ausländer die ersten Bierbrauereien eröffneten. Inzwischen erfreut sich Bier großer Beliebtheit und auch die heimische Bierindustrie entwickelt sich gut.

So gibt es neben einer Vielzahl von importierten internationalen Marken auch eine reichliche Anzahl regionaler Biersorten, die nach deutschen, tschechischen und belgischen Brautraditionen gebraut werden. Die bekanntesten bulgarischen Biere sind

  • Burgasko Pivo,
  • Shumensko pivo,
  • Stolichno pivo,
  • Zagorka,
  • Kamenitza,
  • Ariana,
  • Pirinsko,
  • Boljarka,
  • Almus und
  • Ledenika.

Die Biersorten sind nach ihrem Herkunftsort benannt, werden aber in ganz Bulgarien vertrieben. Es gibt sowohl helles, als auch dunkles und alkoholfreies Bier, der Alkoholgehalt liegt bei den meisten Bieren zwischen 4,5% und 6%. Während im Sommer helle, kühle Biere zu Erfrischung sehr beliebt sind, werden im Winter dunkle, kräftige Biere bevorzugt.

Wie teuer sind Zigaretten in Bulgarien?

Die Preise für Zigaretten in Bulgarien gehören zu den niedrigsten in Europa. So bezahlt man für eine Schachtel zu je 20 Zigaretten zwischen 2,25€ und 2,55€ (Stand: 12/2014). Wer sich zu diesem Zwecke gleich einen ordentlichen Vorrat mit nach Deutschland nehmen möchte, dem dürfte die am 01. Januar 2014 eingeführte europäische Importbeschränkung einen leichten Dämpfer verpassen.

War es vorher möglich, bis zu 800 Zigaretten einzuführen, so sind inzwischen nur noch 300 erlaubt. Ansonsten sind in Bulgarien sowohl einheimische als auch international gängige Zigarettenmarken vertreten.

Weitere Informationen zu Land und Leuten findet ihr auch auf der Website des bulgarischen Tourismusverbandes.

War der Artikel hilfreich/informativ? Dann bewerte bitte mit 5 Sternen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Abstimmung(en), durchschnittlich mit 5,00 von 5 Sternen bewertet)
Loading...